Gustav Schröder's Fotosammlung der ehemaligen ATVer und ARTer

(Athleten in alphabetischer Reihenfolge, danach Staffeln, Gruppen und Mannschaften)


Manfred Arians, Sprinter, mit Sohn 1969. Im Hintergrund sein Vereinskamerad und Stabhochspringer Ernst Tückmantel.
Anna Battke, 3. der Hallen Europameisterschaften 2009 in Turin mit 4,65 Meter im Stabhochsprung.
Ralf Breuer in Führung, sein Vereinskamerad Harald Syring an 4. Stelle liegend über 1000 m beim Sportfest ASV Köln 1978
Ute Eberhardt, Weitsprung, Kreismeisterschaften 1975 im Rheinstadion
Eckhard Hutt, Deutscher Jugendmeister im Dreisprung 1965.
Eckhard Hutt bei den Kreismeisterschaften 1969. Im Vordergrund mit Mütze seine Ehefrau Christa geb. Buchhart.
Willi Jäckel beim Speerwurf im Waldstadion 1970.
Reinhard Kalinowski, Kugelstoßer, Mettmann 1977
Vergleichskampf Düsseldorf gegen Reading (England) 1973. Ronaldo Kürbs knapp hinter seinem Vereinskameraden Rolf Lewandowski beim 100 m Zieleinlauf. Zwischen den Beiden im Hintergrund Willi Jäckel.
Siegerehrung über 100 m bei den Kreismeisterschaften 1970: v.li. Manfred Arians, Max Kremer.
Max Kremer, Weitsprung, Wilh.-Unger-Spiele 1971
Karl-Hermann Lammert, Langstreckenläufer bei der Kreismeisterschaft 1977.
Rolf Lewandowski, Düsseldorfs Topsprinter mit Bestleistungen über 100 m in 10,3 Sek., 200 m in 21,1 Sek. und in der Halle über 60 m in 6,75 Sek. und 100 m in 10,4 Sek., was 1972 Deutscher Rekord war.
Rolf Lewandowski (li.), Wilh.-Unger-Spiele 1971 mit Anat Ratanapol, Thailand, Asienmeister 1971, Bestleistung 10,2 Sek..
Peter Löhr, 110 m Hürdenläufer, Bestleistung 13,9 Sek., u.a. auch Deutscher Meister im Viererbob.
Thomas Luxem (li.) und sein Vereinskamerad Manfred Kraiczi (re.), Wilh.-Unger-Spiele 1974.
Die Mittelstreckler Ralf Marxen (re.), Ralf Breuer (li.) und in der Mitte ihr Trainer Hanni Müller beim Internationalen Crosslauf auf der Neusser Galopp-Rennbahn 1978
Jochen Meyer (1978 im Rheinstadion) mit Bestleistungen über 100 m in 10,7 Sek. und im Dreisprung 15,29 m.
Monika Müller (geb. Weber) nach ihrem 800 m-Lauf 1971 bei den Wilh.-Unger-Spielen mit Benedict Cayenne, Trinidad and Tobago, 800 m-Finalist bei den Olympischen Spielen 1968 in Mexiko.
Hanni Müller, Bahnlauf Dülken 1978
Klaus Piepel (re.) 1971, Langstreckler mit Bestzeiten über 5000 m in 14:05 Minuten und 10.000 m in 29:22 Minuten.
Herbert Schlippert in Führung über 800 m beim Vergleichs- kampf Düsseldorf gegen Reading (England) 1973.
Felix Schmitz, Vorbereitung zum Hochsprung.
Felix Schmitz 1969 beim überqueren der Hochsprunglatte
v.li.n.re.: Gustav Schröder (ATV 77 Düsseldorf), Herbert Schade (Solinger SC) und Emil Zatopek (CSSR) in Solingen 1957, Siegerehrung 10.000 m. Foto: Horstmüller
Gustav Schröder (ATV 77 Düsseldorf) vor Meilenweltrekordler Derek Ibbotson (GBR) und 1500-m-Weltrekordler Werner Lueg (Barmer TV) beim Pfingstsportfest in Kleve über 1500m (1957). Foto: Horstmüller
Ralph Schröder, Sohn von Gustav Schröder, bei den Kreis-Crossmeisterschaften in Dormagen 1976.
Marion Schwerdtfeger, Weitsprung 1970.
Gisela Stecher, geb. Pick, führend im Kugelstoßen und Mehrkampf der 60iger Jahre.
Dieter Stecher und Wulf Braun, beide Sprinter, bei der Kreismeisterschaft 1969.
Siegfried Stimpel (ATV 77 Düsseldorf) und Jürgen Wedeking (v.l.) vor Ewald Lork (links) 1969.
Thomas Willms, Schülerweltrekord am 27.8.1972 im Stabhochsprung mit 4,32 Meter.
Dirk Wippermann
Dirk Wippermann, Deutscher Meister und DLV-Rekordhalter im Diskuswurf mit einer Bestleistung von 65,88 m.
Peter Zech, Langstreckenläufer bei der Kreismeisterschaft 1969.
4x400m Staffel, 7.Platz in 3:25,2 Min. bei den Deutschen Junioren-Meisterschaften 1963 in Ludwigshafen. v.li.: Willi Jäckel, Ulrich Hempel, Detlef Parr, Wilhelm Cichowski.
3x1000 m Staffel männl. Jugend 1969 v.li.: Ulli Jansen, Thomas Luxem, Leo Schaaf.
3x800 m Staffel Frauen 1969 v.li.: Rosi aus Hösel, Christa Hutt, Margot Bruscher.
Zwei 4x100 m Staffeln in Bonn (8. Juli 1972) mit Trainer Arnim Mohr Oben (v.l.): Wulf Braun, Max Kremer, Ulrich Haupt, Rolf Lewandowski in 41,0 Sek.. Unten(v.l.): Dieter Stecher, Willi Jäckel, Ronaldo Kürbs, Manfred Arians in 41,2 Sek..
Niederrheinmeisterschaft 1970 in Uerdingen: LVN-Vorsitzender Konny Pick ehrt die Diskuswerfer (v.l.): Dirk Wippermann, Engels, Dey, Ulrich Reuter, Gerhard Bruckhaus und Sieben.
Die ART-Mittel-und Langstreckengruppe von Hanni Müller im Jahre 1978